Jack Pop's CIRCUS of SCIENCE | Die Infotainment-Show im Kupfersaal Leipzig Jack Pop's CIRCUS of SCIENCE | Die Infotainment-Show im Kupfersaal Leipzig

Nächste Vorstellung am 27. Februar 2019. 🎪 Tickets? Hier entlang, bitte!


Die Infotainment-Show im Kupfersaal Leipzig

Hereinspaziert und »Manege frei« für die Wissenschaft! Der Zirkus gastiert in der Stadt und ruft zur knallbunten Science-Sause aus Facts, Gags und Live-Musik: zischende Reagenz­gläser im Saal, surrende Quadcopter unter der Decke und ratternde 3D-Drucker auf der Bühne.

Jack Pop's CIRCUS of SCIENCE | Die Infotainment-Show im Kupfersaal Leipzig»Circus of Science« ist die brandneue Abendshow mit Hirnfutter für Nerds und Noobs, für Galileo-Gucker und Gar-nichts-Checker, für Akademiker und Schulabbrecher. Vier smarte Referent*innen mit wissenschaftlicher Mission entführen die Zuschauer auf einen Road-Trip durch ihr Fachgebiet. Wie kommt der Ton aus der Plattennadel? Wie viele Gummi­bärchen treiben ein Spielzeug­auto an? Und wie züchtet man eigentlich den perfekten Stadionrasen?

Vorträge, die mit Ad-Hoc-Experimenten, YouTube-Videos und einer guten Portion Powerpoint den Beweis antreten, dass Intelligenz verdammt sexy sein kann. Drumherum gibt’s Showband-Jingles, Publikums-Quizrunden und jede Menge Infotainment.

Präsentiert von Powernerd Jack Pop, der in bester Monty-Python-Manier mit skurrilen Erkenntnissen jongliert.

Nächste Vorstellung:
27. Februar 2019, 20 Uhr, Tickets gibt's hier
Kupfersaal Leipzig (Kupfergasse 2, 04109 Leipzig)

Die eingeladenen Gäste am 27. Februar 2019:

#1:Pauline Schröter (Berlin)
Jack Pop's CIRCUS of SCIENCE | Referenten – Pauline SchröterWer das liest ist doof! Ups, schon passiert. Denn so richtig Nicht-Lesen geht gar nicht, wenn man's einmal kann. Warum das so ist und was in unserem Köpfen beim Lesen passiert, darüber klärt uns Pauline Schröter aus Berlin auf.

Die Psycholinguistin vom Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (Oha!) blickt tief in euer mentales Lexikon und – Obacht! – scheut keine Live-Experimente mit dem Publikum. Also unbedingt die Lesebrillen einstecken und noch einmal üben: »A sagt der Affe wenn er in den Apfel beißt.«

#2:Matthias Krejca (Chemnitz)
Jack Pop's CIRCUS of SCIENCE | Referenten – Matthias KrejcaWährend ihr noch am Energy-Drink nippt und auf Flügel hofft, hält Matthias Krejca von der TU Chemnitz gleich eine ganze Aufputsch-Trickkiste für euch parat. Interdisziplinär bringt der Chemiker eure Brains und Bodys zu neuen Highscores – ganz legal, logisch!

Was »Doping durch Wissenschaft« alles möglich macht und warum Forscher, die blaue Flüssigkeiten anschauen, besonders seriös sind, das erfahrt ihr in genau drei Wochen auf unserer Zirkusbühne.

#3:Sarah Hiltner (Nijmegen/NL)
Jack Pop's CIRCUS of SCIENCE | Referenten – Sarah HiltnerÜber Geschlechts- und Genderfragen wird kontrovers und teils heftig diskutiert. Oft vernachlässigt werden dabei medizinische Aspekte, die mit allgemeinen Geschlechtsvorstellungen einhergehen.

»Sex in der Medizin« ist das Fachgebiet von Sarah Hiltner, die uns erklärt, warum Männer mit Osteoporose dabei genauso schnell aus dem klinischen Raster fallen wie Frauen mit Herzinfarkt.

Wie schön, dass die Soziologin vom Radboudumc-Uniklinikum in den Niederlanden die weite Reise antritt, um uns verblüffende Einsichten in ein recht junges Forschungsgebiet zu geben.

#4:Benjamin Korth (UFZ Leipzig)
Jack Pop's CIRCUS of SCIENCE | Referenten – Benjamin KorthEine Handvoll Dreck auf den Bühnenboden werfen, eine Kloschüssel vors Publikum stellen – bei Benjamin Korth vom Leipziger Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung muss man sich auf einiges gefasst machen.

Klar dient das alles nur der ausführlichen Erläuterung seines Forschungsgebiets, für das wir seeeehr weit reinzoomen müssen. Denn der Biochemiker nimmt uns mit auf Mikrobiologie-Exkursion und zeigt, wie die kleinsten Lebewesen zur Energiegewinnung beitragen können.

Pressestimmen

»Ranga Yogeshwar kriegt das nicht besser hin.«
Mathias Wöbking, Leipziger Volkszeitung vom 13. April 2018
der ganze Artikel auf lvz.de

Fotos der vergangenen Vorstellung (5. Dezember 2018):

CIRCUS of SCIENCE – Vorstellung am 5. Dezember 2018 im Kupfersaal Leipzig Alle Bilder von michaelbomke.com, Merci ❤️. Zum Öffnen der Galerie bitte das Bild anklicken.

Premierenfotos vom 11. April 2018:

CIRCUS of SCIENCE – Premiere am 11. April 2018 im Kupfersaal Leipzig

Tickets Kupfersaal Facebook